Branchenbuch Halle (Saale)
Deutsche Gesellschaft für Staatenkunde
AnschriftElsterstraße 3
06132 Halle (Saale)
Homepage: www.Staatenkunde.de

Länder / Völker / Weltgeschehen Von Afghanistan bis Südsudan, von Tasmanien bis Udmurtien, von Graubünden bis Neumexiko, von Dänisch-Westindien bis Französisch-Somaliland, von Hongkong bis zur Spitzbergengruppe, von der Kronvogtei bis zum Vatikan, vom Morgenland bis in die Südsee: Die Deutsche Gesellschaft für Staatenkunde berichtet über alle Staaten, Länder und Hoheitsgebiete der Erde. Unsere Arbeit beachtet geschichtliche, gesellschaftliche, landschaftliche sowie staatliche Entwicklungen. Die Deutsche Gesellschaft für Staatenkunde entspricht in ihrem Selbstverständnis dem Geiste des gehobenen Gemeinsinnes. Sie berichtet und veröffentlicht stets frei sowie unabhängig von weltanschaulichen oder wirtschaftlichen Belangen. Der Verein pflegt die sachliche Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen der Erd-, Länder- und Staatenkunde (Politographie). Die Mitgliederversammlungen bieten – dreimal jährlich – die beste Möglichkeit, um in politographische Begegnungen und politische Gespräche einzutreten. Mitglied kann jeder volljährige Mensch werden: Der Mitgliedschaftsbeitrag beläuft sich auf jährliche 50 Euro, ermäßigt 20 Euro (v. a. für Auszubildende, Schüler, Studenten). Mitgliedschaftsbeiträge sind steuerabzugsfähig!